Abfallentsorgung

REAL Recycling Entsorgung Abwasser Luzern ist Ihr Partner für die gesamte Abfallentsorgung. Beachten Sie detailliert, wann an Ihrer Adresse was abgeholt wird: Sie trennen, REAL entsorgt und recycelt.

Für Fragen und Anliegen rund um die Entsorgung wenden Sie sich an das Gratis-Abfalltelefon 0800 223 255.

 

Altglas

Mehrwegflaschen in die Geschäfte zurück bringen. Alle Arten von Verpackungsglas gehören in die Glascontainer der Entsorgungsstelle Dorf, in der Lifelen oder im Eigenthal (oberer Parkplatz).

Flächenglas (Scheiben), Kristallglas (z.B. Weingläser), Porzellan dürfen nicht ins Altglas. Für deren Entsorgung steht ein spezieller Behälter bei der Entsorgungsstelle. 

 

Altmetall

Velos, Mofas, Kochherde, Metallbettgestelle, Kleinteile in Kisten usw. werden Mitte Mai beim Sportplatz von der Gemeinde entgegengenommen. Beachten Sie die Agenda

 

Altöl / Speiseöl

Nicht ins Abwasser! Die Sammelstelle befindet sich bei der Entsorgungsstelle Dorf.

 

Altpapier

Altpapier und Karton werden monatlich auf der Sammelroute abgeholt (siehe separater Kalenderteil und Abfallkalender REAL). Weitere Hinweise zur Papier und Kartonsammlung können den Entsorgungs-Daten entnommen werden.

 

Aluminium

Aluminium kann zur Entsorgungsstelle Dorf, Lifelen oder Eigenthal (oberer Parkplatz) gebracht werden .

 

Autobatterien / Pneus

Zurückgeben an den Händler, an die Autogarage oder an die Annahme von Sonderabfällen (Näheres siehe Annahme von Sonderabfällen).

 

Batterien

Batterien (keine Autobatterien) zurück an die Verkaufsstelle oder die Entsorgungsstelle Dorf. Autobatterien siehe unter Autobatterien / Pneus.

 

Bauschutt / Grubengut

Bauschutt aller Art gehört nicht in den Wald. Wenden Sie sich an einen Transport und Muldenservice. Kleinstmengen (bis 60 l) können nach Voranmeldung gratis beim Werkhof abgegeben werden.

 

Elektrische Geräte

Fernseh- und Radiogeräte, Stereoanlagen, Computer, Kühlgeräte usw. geben Sie beim Kauf von neuen Geräten Ihrem Händler oder einer offiziellen Annahmestelle zurück. In Ausnahmefällen werden elektrische Geräte vom Werkdienst gegen Bezahlung einer entsprechenden Umtriebsgebühr entgegengenommen.

 

Gifte / Chemikalien

Säuren, Laugen, Farbreste nicht in Kehricht oder Abwasser geben und nicht zusammenschütten. Zurück zur Verkaufsstelle bringen. Grössere Mengen (bis 20 kg), können von Privatpersonen gratis bei VEOLIA Umweltservicw, SOVAG, Emmenbrücke entsorgt werden.

SOVAG Emmenbrücke
Reusseggstrasse 17
6020 Emmenbrücke
Tel. 041 420 77 33

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
07.30-12.00 / 13.15-16.30 Uhr

 

Grünabfälle / Rasenschnitt

Alle organischen (natürlichen, abbaubaren) Abfälle aus Küche und Garten können im eigenen Kompost das ganze Jahr hindurch kompostiert oder über die Grünabfuhr gemäss Abfallkalender REAL entsorgt werden.

 

Kaffeekapseln

Kaffeekapseln können bei der Entsorgungsstelle der Gemeinde Schwarzenberg entsorgt werden.

 

Karton

Altpapier und Karton werden monatlich auf der Sammelroute abgeholt (siehe separater Kalenderteil und Abfallkalender REAL). Weitere Hinweise zur Papier und Kartonsammlung können den Entsorgungs-Daten entnommen werden.

 

Küchen- & Gartenabfälle

Alle organischen (natürlichen, abbaubaren) Abfälle aus Küche und Garten können im eigenen Kompost das ganze Jahr hindurch kompostiert oder über die Grünabfuhr gemäss Abfallkalender REAL entsorgt werden.

 

Leuchtstoffröhren

Verbrauchte Leuchtstoffröhren / Sparlampen enthalten Quecksilber und giftige Gase. Deshalb müssen sie zurück zur Verkaufsstelle gebracht werden.

 

Medikamente

Alle Arten von unbrauchbar gewordenen Arzneien und Medikamenten oder defekte Fieberthermometer zurück an die Apotheke, Drogerie oder Arzt.

 

Möbel & Hausrat

Haushalt-Sperrgut wie z. B. alte Möbel, Polster usw. (kein Eisen) ist zu bündeln und darf die Masse von 190 x 100 x 50 cm nicht überschreiten. Es darf nur bis zu einem Höchstgewicht von 25 kg mit entsprechenden Gebührenmarken versehen bei jeder Kehrichtabfuhr an der Abfallroute bereitgestellt werden. Die entsprechenden Gebhrenmarken können bei der Gemeindeverwaltung Schwarzenberg bezogen werden. Wieder verwertbare Stücke werden von Brockenstuben (z. B. in Malters) entgegengenommen.

 

PET

Der Detailhandel ist verpflichtet, PET-Flaschen zurückzunehmen. Luft raus - Deckel drauf!

 

Sonderabfälle

Annahme von Sonderabfällen

Wann: Sa, 27.10.2018, 09.00-11.00 Uhr
Wo: Gemeinde-Werkhof
Was: Auto- und Traktorenpneus, Fernseher, Kühlschränke, Kühltruhen usw.

Gegen Bezahlung einer entsprechenden Entsorgungsgebühr.

In Ausnahmefällen kann Sondermüll und Sperrmüll nach telefonischer Absprache mit unseren Werkdienstmitarbeitern im Gemeinde-Werkhof abgegeben werden.
Martin Lipp Tel. 041 499 61 10
Willi Burri Tel. 041 499 66 11
Es ist eine entsprechende Entsorgungsgebühr zu bezahlen. Ohne Absprache ist das Deponieren von Abfällen verboten.

 

Sperrgut

Haushalt-Sperrgut wie z. B. alte Möbel, Polster usw. (kein Eisen) ist zu bündeln und darf die Masse von 190 x 100 x 50 cm nicht überschreiten. Es darf nur bis zu einem Höchstgewicht von 25 kg mit entsprechenden Gebührenmarken versehen bei jeder Kehrichtabfuhr an der Abfallroute bereitgestellt werden. Die entsprechenden Gebhrenmarken können bei der Gemeindeverwaltung Schwarzenberg bezogen werden. Wieder verwertbare Stücke werden von Brockenstuben (z. B. in Malters) entgegengenommen.

 

Textilien

Alte, aber noch gebrauchsfähige Textilien, Wollsachen usw. werden sporadisch von Hilfswerken gesammelt. Zudem befindet sich bei der Entsorgungsstelle Dorf und Eigenthal ein Textilcontainer.

 

Tierkörper

Tierkörper können bei der Grastrocknungsanlage Malters jeweils Mo/Mi/Fr 09.00-10.30 Uhr oder nach telefonischer Abmachung (Tel. 041 497 16 23) abgegeben werden.