Schwarzenberg Schwarzenberg
  Home  |  Kontakt  |  Online Schalter  |  Agenda  |  Suche  | 
  Aktuell
  Gemeinde
  Immobilien
  Bildung
    Schule
     - Profil
     - Angebot
     - Schulleitung
     - Klassen
     - Schulpflege
     - Kontakt
     - Links
     - Elternmitwirkung
     - downloads
     - Qualitätsmanagement
    Musikschule
    Tagesfamilien
  Arbeit
  Freizeit, Kultur, Sport
  Kirche
  Natur, Umwelt, Energie
  Tourismus

Schulleitung

Haben Sie Fragen, Anliegen, Anmerkungen?  sm_springensitzen.gif

Scheuen Sie sich nicht und nehmen Kontakt mit mir auf.

 

Schulleitung Schwarzenberg

Corinne Erni-Biese

Kirchweg 4

6103 Schwarzenberg


Tel. 041 499 61 13
schule@schwarzenberg.ch

 

 

corinne.png

 

 

                                                    sm_springen.gif

 

Bürozeiten:
Montag:   8.00- 12.00 Uhr   13.30- 15.50 Uhr
Mittwoch:   8.00- 12.00 Uhr    
Donnerstag oder Freitag 8.30- 12.00 Uhr

 

 

 

Mit Sorgfalt vertrauensvoll in die Zukunft

 

Ganz nach unserem Zweijahresmotto „Sorg ha“ gilt es an unserer Schule zueinander Sorge zu tragen, ebenso zu unserer Umwelt und zu sich selber. Gelten soll dies für alle Beteiligten: Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Schulleitung, Schulpflege und Eltern.

Trage ich Sorge zu den Mitmenschen, gehe ich respektvoll mit ihnen um, sind sie freundlich zu mir und schenken mir ein Lächeln.

Sachen und Gegenständen machen mir viel länger Freude, wenn ich zu ihnen Sorge trage und sie entsprechend pflege.

Einer Pflanze, welcher ich beim Wachsen helfe, indem ich ihr Wasser gebe, wird mich in ihrer vollen Pracht einst faszinieren. Ebenso zeigt sich uns die Schönheit der Pflanzen und Blumen in der Natur, wenn wir sie gedeihen lassen.

Schaue ich zu mir selber und achte darauf, dass es mir gut geht, wappne ich mich mit der nötigen Energie, um auch Rückschläge zu meistern und so das Leben immer wieder von neuem in vollen Zügen zu geniessen.

Die Kinder stehen an unserer Schule im Mittelpunkt. Sie sollen hier einen idealen Ort zum Lernen vorfinden und sich entwickeln können. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Kinder wohlfühlen. Sie müssen es untereinander und mit den Lehrpersonen gut haben.  Die Kinder sollen sich von den Erwachsenen an unserer Schule ernst genommen und akzeptiert fühlen. Zusammen mit den Lehrpersonen setze ich mich als Schulleiterin dafür ein, dass dieses Fundament für die Kinder ein wichtiger Bestandteil unserer Schule ist und bleibt. Bei Schwierigkeiten und Problemen sind wir da und nehmen  Herausforderungen an, im Wissen darum, dass sie uns weiterbringen.

Für mich als Schulleiterin bedeutet dies, dass ich mit offenen Augen und Ohren durch das Schulhaus gehe, die verschiedenen Stimmungen wahrnehme,  mich über ein freundliches Wort oder ein Lächeln freue. Es heisst für mich zudem nachzufragen, wenn mich ein bedrücktes Gesicht ansieht oder ich Verstimmungen jeglicher Art wahrnehme.

Das was sich bewährt hat und die Stärken jedes Einzelnen möchte ich nutzen, um den eingeschlagenen Weg der Schule Schwarzenberg weiterzugehen. Nötige Veränderungen in der Zukunft unter anderem mit dem neuen Lehrplan werden wir gemeinsam anpacken und hoffentlich erfolgreich umsetzen. Im Wissen, dass Veränderungen Unsicherheiten und viele Fragen mit sich bringen, werde ich als Schulleiterin gefragt sein, um in Gesprächen die richtigen Worte zum Erreichen einer Balance zu finden, welche uns zu den gemeinsam gesteckten Zielen führt.

Ich wünsche uns allen eine gute, erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit, ganz im Sinne von unserem Motto „Sorg ha“.

Normal 0 21 false false false DE-CH X-NONE X-NONE